Osnabrück-Land - Henry (003/2017)

Osnabrück-Land - Henry (003/2017)

Beitragvon Melanie » So 22. Jan 2017, 21:42

Steckbrief

Art: Mittelhamster - Langhaar
Geschlecht: männlich
Name: Henry
Alter: geb. 05.05.2016
Gewicht: 99 g (22.01.), 97 g (03.03.), 102 g (07.03.), 100 g (12.03.), 99g (26.03.), 96g (02.04.), 94g (21.04.), 96g (02.05.17)
Einzugsdatum bei der Hamsterhilfe: 22.01.2017
Gehegegröße: min. 115x55 cm
Besonderheiten: Hanf- oder Leinenstreu
Chronisch undurchlässige Tränennasenkanäle, braucht ein erfahrenes Zuhause

Kontakt: PN an Kerstin H. oder osnabrueck-land@hamsterhilfe-nord.org

Patin: Alex92 #rose


Der kleine Drops konnte wg. beruflicher Veränderungen nicht bei seiner ehemaligen Körnergeberin bleiben.

Bild

Das Laufrad ist eins von Henry´s besten Freunden #fettgrins

Bild

"Und wo geht´s da hin?" Nachdem Henry von der Begrüßung so dolle begeistert war, dass er seiner Pflege-KG in den Finger gebissen hat, hat er anschließend im neuen Heim alles erkundet, war schon in jedem Versteck und oben auf der Ebene.

Bild

"Dieses Knips-Ding ist mir nicht geheuer..."

Bild
Zuletzt geändert von Melanie am Do 16. Mär 2017, 13:17, insgesamt 11-mal geändert.
Viele Grüße, Melanie
Benutzeravatar
Melanie
Vereinsmitglied
 
Beiträge: 1069
Registriert: Fr 22. Apr 2016, 17:31

Re: Hamburg - Henry (xxx/2017) [Interessentin]

Beitragvon hamsteronline » So 22. Jan 2017, 22:11

ui, sir Henry seien sie herzlichst willkommen.

möge eure flokatigkeit nur eine schöne zeit hier erleben.

ihnen steht ein bestens ausgebildetes und kommunikatives personal zur verfügung.


Liebe grüsse Petra,benny und dietmar
hamsteronline
Vereinsmitglied & Hamsterpate
 
Beiträge: 370
Registriert: Fr 3. Okt 2014, 09:09

Re: Hamburg - Henry (003/2017)

Beitragvon Melanie » Mo 23. Jan 2017, 22:04

Ingo war heute mit Henry beim TA: Henry hat eine Augenentzündung/ Probleme mit seinem rechten Auge und bekommt nun täglich bis zu 4x Tropfen. Da sein Fell so struppig ist, wurde auch auf Demodex untersucht: und in der Tat hat der kleine Drops einen massiven Demodex-Milben-Befall und wurde heute das erste Mal gespottet.

Während ich das hier tippe, putzt Henry sich sehr ausgiebig auf der Hochebene, also an sehr exponierter Stelle. Eure Flokatigkeit sieht dabei ausgesprochen süß aus und zeigt sich wenig beeindruckt davon, das hier noch Menschen und Geräusche sind. Oder davon, dass er gerade gespottet und mit Augentropfen versorgt wurde. Und den Entschuldigungs-Apfelchip hat er sogar auch genommen #wub
Viele Grüße, Melanie
Benutzeravatar
Melanie
Vereinsmitglied
 
Beiträge: 1069
Registriert: Fr 22. Apr 2016, 17:31

Re: Hamburg - Henry (003/2017)

Beitragvon Kirsten S. » Mo 23. Jan 2017, 22:05

Och, ist der süüüüß! Gute Besserung kleiner Mann!
Liebe Grüße, Kirsten

Nickname im alten Forum: Knöpfchen_K
Benutzeravatar
Kirsten S.
Pflegestelle Hopsten
 
Beiträge: 895
Registriert: Mi 1. Okt 2014, 20:06

Re: Hamburg - Henry (003/2017)

Beitragvon kleineJune » Mo 23. Jan 2017, 22:42

Ja, das ist er - absolut süß #wub

Gute Besserung!
kleineJune
 
Beiträge: 106
Registriert: Fr 3. Okt 2014, 20:24

Re: Hamburg - Henry (003/2017)

Beitragvon Melanie » Fr 27. Jan 2017, 14:43

Nun bekommt Henry schon den fünften Tag alle paar Stunde Augentropfen. Dabei steht jeder Tag unter einem anderen Motto.
Tag 1: Ich zwick dich, wenn du mir zu nahe kommst
Tag 2: Ich zappel und strampel aus Leibeskräften
Tag 3: Ich gebe ein herzerweichendes Quietschen von mir
Tag 4: Ich versuch´s mal mit Zähne klappern
Tag 5: Ok, hast gewonnen

#nurse

Mittlerweile ist eine kleine Verbesserung in Sicht. Beim Fell tut sich noch nichts - er wurde ja auch erst 1x gespottet.

Insgesamt ist Henry aber quietschfidel und rennt gerne durch sein Gehege. Dabei geht es über Stock und Stein, rauf und runter, quer Feld ein. Ungefähr so: #panik
Viele Grüße, Melanie
Benutzeravatar
Melanie
Vereinsmitglied
 
Beiträge: 1069
Registriert: Fr 22. Apr 2016, 17:31

Re: Hamburg - Henry (003/2017)

Beitragvon SarahM223 » Fr 27. Jan 2017, 17:57

Man kann es sich bildlich vorstellen... #lol

Willkommen Sir Henry - euer Iro ist wirklich beneidenswert. Leb dich gut ein und werd schnell gesund!!!
Benutzeravatar
SarahM223
Vereinsmitglied & Hamsterpate
 
Beiträge: 34
Registriert: Mi 14. Dez 2016, 12:58
Wohnort: Leipzig

Re: Hamburg - Henry (003/2017)

Beitragvon Melanie » Mo 30. Jan 2017, 18:26

Die Motto-Partie ging weiter #lol

Tag 5 1/2: Denkste, ich vergrab mich ab jetzt
Tag 6: Ok, ich vergrab mich noch tiefer
Tag 7: Heute letzter Tag? Gut, dann lass ich mich wieder brav aus meinem Häuschen fischen

Und hinterher erstmal ausgiebige Fellpflege #breitgrins

Bild

"So, Pflege-KG, bin für alle Schandtaten bereit!"

Bild

Der kleine Drops ist trotz täglichem mehrmaligem Augengetropfe total agil und hing auch schon mehrfach am Gitter oder an der Scheibe, um rausgelassen zu werden. Irgendwie erinnert Henry mich an so ein Aufzieh-Spielzeug, das dann kreuz und quer über die Tischplatte rast. Zwei Wochen muss Henry aber noch warten, bis er in den Auslauf darf.
Viele Grüße, Melanie
Benutzeravatar
Melanie
Vereinsmitglied
 
Beiträge: 1069
Registriert: Fr 22. Apr 2016, 17:31

Re: Hamburg - Henry (003/2017)

Beitragvon Melanie » Sa 4. Feb 2017, 21:36

#lach
Bild

Dann doch lieber so.

Bild

Auf den Bildern sieht man ganz gut, dass der kleine Henry einen Milbenbefall hat. Wir hoffen, dass das durch die Behandlung wieder besser wird.
Viele Grüße, Melanie
Benutzeravatar
Melanie
Vereinsmitglied
 
Beiträge: 1069
Registriert: Fr 22. Apr 2016, 17:31

Re: Hamburg - Henry (003/2017)

Beitragvon Melanie » Mo 6. Feb 2017, 19:45

Henry´s Auge sah wieder einen Ticken schlechter aus. Insgesamt zwar deutlich besser als noch vor zwei Wochen, aber trotzdem ging es noch mal zum TA. Er bekommt jetzt nochmal eine Woche Augentropfen. Anschließend beobachten wir, wie das Auge aussieht. Evtl. muss dann eine Medikamentenumstellung erfolgen oder aber, im besten Fall, ist dann erstmal wirklich alles gut. Vermutlich wird sein Auge sein Leben lang beobachtet und ggf. versorgt werden müssen.
Positiv ist: Demodex scheint erstmal eingedämmt zu sein. Ob die Haare an den kahlen Stellen wieder nachwachsen oder durch den Befall zu stark zerstört wurden, müssen wir abwarten. Wir beobachten das natürlich weiter.
Insgesamt geht es aber bergauf, der kleine Drops hat endlich zugelegt und zeigt sich quietschfidel.

Beim TA war er übrigens ganz ruhig und hat alles mit sich machen lassen #brav (Meine Handschuhe kannte er vom Augengetropfe ja schon und leckt sie auch gerne ab, wer weiß, wonach die riechen...)

Und es gibt noch eine schöne Nachricht: Henry hat eine Patin #yikes Dazu später aber noch mehr #fettgrins
Viele Grüße, Melanie
Benutzeravatar
Melanie
Vereinsmitglied
 
Beiträge: 1069
Registriert: Fr 22. Apr 2016, 17:31

Re: Hamburg - Henry (003/2017)

Beitragvon Melanie » Mo 6. Feb 2017, 21:17

Soooo, und nun die ganz tollen Nachrichten: Henry hat eine Patin und freut sich darüber sehr #bravo

Dankeschön, liebe Alex92 #happyb
Viele Grüße, Melanie
Benutzeravatar
Melanie
Vereinsmitglied
 
Beiträge: 1069
Registriert: Fr 22. Apr 2016, 17:31

Re: Hamburg - Henry (003/2017)

Beitragvon Alex92 » Di 7. Feb 2017, 23:22

Huhu,

oh ich freu mich so das süße Kerlchen zu bepaten! Ich hab mich gleich auf dem ersten Foto verliebt. #love
Ich hoffe Henrys Auge heilt ganz schnell und ihr könnt die blöden Demodexviecher dauerhaft gut in Schach halten. Schön, dass der Kerli jetzt zunimmt und bei dir so gut versorgt wird! Kannst du ihm ein Patenkernchen von mir geben? #breitgrins
Grüße,
Alex
Alex92
Hamsterpate
 
Beiträge: 43
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 19:12
Wohnort: Berlin

Re: Hamburg - Henry (003/2017)

Beitragvon Ingo M. » Do 9. Feb 2017, 20:39

Moin,

von mir auch Danke für die Patenschaft #ommm !

Vorhin habe ich endlich dran gedacht, Henry einen PK für sein tapferes Ertragen der Augentropfen zu gönnen. Sonst gab es immer so langweilige Sachen wie Erdnuss, Apfelchip oder gar nur einen Sonneblumenkern #daumenrunter .

Den PK hatte er sich heute aber auch redlich verdient, da ich ihn wieder einmal tief in der Streu suchen musste. Bisher hatte er sich immer in leicht zugänglichen Gebieten gebettet... Vermutlich verliert er nach 3 Tagen erneuter Tropfengabe wieder die Lust an 4x geweckt werden am Tag. Wer kann es ihm verübeln...
-Ingo
Benutzeravatar
Ingo M.
Vereinsmitglied
 
Beiträge: 270
Registriert: Di 5. Apr 2016, 08:29
Wohnort: Hamburg

Re: Hamburg - Henry (003/2017)

Beitragvon Alex92 » Fr 10. Feb 2017, 21:58

Hey,

pffff, Erdnuss und Sonnenblumenkerne... Das ist ja wie trocken Brot und Wasser. Der arme, arme Hamster. #daumenrunter
#fettgrins

Aber Henry, da musst du leider durch. Nur wer fleißig seine Medikamente nimmt, bekommt wieder zwei richtig schöne Knopfäuglein. Wenn dein Gewicht es vertragen kann, darfst du dafür natürlich gern jedes Mal in meinem Namen ein Kernchen erbetteln. #lalala
Grüße,
Alex
Alex92
Hamsterpate
 
Beiträge: 43
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 19:12
Wohnort: Berlin

Re: Hamburg - Henry (003/2017)

Beitragvon Melanie » Fr 10. Feb 2017, 22:24

Ingo hat die Walnusstückchen verschwiegen, die gibt es nämlich auch ab und an #zwink

Alex92 hat geschrieben: Kannst du ihm ein Patenkernchen von mir geben? #breitgrins

Klaro #dafuer

Aber eben wollte Henry einfach nur seinen Flachs #wub
Bild
Viele Grüße, Melanie
Benutzeravatar
Melanie
Vereinsmitglied
 
Beiträge: 1069
Registriert: Fr 22. Apr 2016, 17:31

Nächste

Zurück zu Archiv



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder