meine HHN-Puschelcrew

Re: meine HHN-Puschelcrew

Beitragvon Scotty » Mi 3. Feb 2016, 01:41

Ich drück der kleinen auch beide Daumen #motivation
hoffentlich wird ihr im Krankenlager nicht langweilig, nicht das sie an die Wunde geht.


#hand Marco
Nicht für Gold würd ich Ihn geben
meinen kleinen Bild Mitbewohner
denn er erfreut mein Herz und Seele
jede Sekund und Stund
Benutzeravatar
Scotty
 
Beiträge: 436
Registriert: Sa 4. Okt 2014, 21:20

Re: meine HHN-Puschelcrew

Beitragvon Hamsimaus6874 » Mi 3. Feb 2016, 03:54

Das war sicherlich nicht so angenehm für das Nüsschen und nun noch brav sein im Krankenlager.
Man gut das der TA da helfen konnte.
Aber schön das sie die OP so gut verkraftet hat , da sie ja nicht mehr die jüngste Dame ist #daumenhoch
Dann hoffe ich mal , das sie bald wieder fit und munter ihren Auslauf rocken kann und ihr Laufrad zum Glühen bringt.
LG
Paloma
Hamsimaus6874
Hamsterpate
 
Beiträge: 1242
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 07:44

Re: meine HHN-Puschelcrew

Beitragvon flavour_dog » Fr 19. Feb 2016, 13:23

Leider mussten wir Nüsschen heute über die RBB schicken. :,(
Ihre OP hat sie wirklich super überstanden und auch die Wunde ist schnell verheilt. Allerdings sind noch ein paar andere Probleme aufgetreten, sodass NG und ich uns schweren Herzens dazu entschlossen haben sie gehen zu lassen.
Nüsschen du wirst mir fehlen. Auch wenn du von Menschen ja nie was wissen wolltest und dich in deiner kleinen Welt unglaublich Wohl gefühlt hast, so kamst du doch immer wieder ganz neugierig an wenn du gehört hast das ich in deinem Gehege gewuselt habe. Es tut mir Leid das ich nicht mehr für dich tun konnte. Aber im RBL hast du keine Schmerzen mehr und dann kannst du auch endlich wieder alles sehen und richtig Gas geben und flitzen. Ich werde dich vermissen mein kleines Fliegengewicht. #rip
Liebe Grüße
Julie und die Puschelmonster

In den Augen meines Hundes liegt mein ganzes Glück,
all mein Inneres, Krankes, Wundes heilt in seinem Blick.
Benutzeravatar
flavour_dog
 
Beiträge: 112
Registriert: Fr 3. Okt 2014, 19:34
Wohnort: 12629 Berlin

Re: meine HHN-Puschelcrew

Beitragvon Hamsimaus6874 » Fr 19. Feb 2016, 16:13

Oh , das tut mir wirklich sehr leid um die süße Nüsschen :,(
Aber ihr habt alles gegeben , alles versucht .
Manches Mal ist es leider der letzte Liebesdienst den wir unseren Tierchen noch erweisen können , damit sie nicht unnötig leiden müssen.
Sie hat sicherlich ihre Zeit bei euch genossen #gruscheln #brav #popcorn , denn ein schönes Heim und viel Liebe das hat sie bei euch erleben dürfen.
Kleines Nüsschen, alles Liebe für dich im Regenbogenland #rip
LG
Paloma
Hamsimaus6874
Hamsterpate
 
Beiträge: 1242
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 07:44

Re: meine HHN-Puschelcrew

Beitragvon duckling » Fr 19. Feb 2016, 16:22

:,( Wie traurig! Aber ich glaube Nüsschen hätte es nicht besser bei euch treffen können. #rose Ihr habt alles für sie getan und sie durfte so sein wie es gut für sie war.
Gute Reise kleine Maus! #rip
Liebe Grüße
Svenja



Für immer in unseren Herzen: Madita, Lando & Flora
#wub
Benutzeravatar
duckling
Vereinsmitglied
 
Beiträge: 738
Registriert: Mo 29. Sep 2014, 08:31

Re: meine HHN-Puschelcrew

Beitragvon Tasja » Fr 19. Feb 2016, 20:35

Wie traurig. Ich habe mir so gefreut nach den Op. Aber manchmal hilft es nicht.

Komm gut rüber kleine Nüsschen :,(

#rip
Die Bremer Bande - Fernando, Yoda, Uffe, Louis, Sammy, Colin McRae, Lacky Peanut und Oonagh

Nie vergessen: Wonder, Charlotte, Thekla, Kassandra, Elvira, Fluffis, Flo, Jojo, Nils, Messi, Flixx und Fanny
Benutzeravatar
Tasja
Vereinsmitglied & Hamsterpate
 
Beiträge: 1186
Registriert: Fr 3. Okt 2014, 05:45
Wohnort: Bremen

Re: meine HHN-Puschelcrew

Beitragvon Unzelchen » Sa 20. Feb 2016, 09:47

Ach Nüsschen, jetzt müssen wir uns auch von dir verabschieden... :,(

Leb wohl, du Süße. Ich hoffe, du hast eine gute Reise.
Komm gut an und #rip


Es tut mir sehr leid für euch, liebe Julie. Es ist schrecklich, wenn man denkt,
es geht bergauf und dann so ein Rückschlag. Fühl dich gedrückt. #friends
Liebe Grüße
Iris


Mehr aus Unzelhausen auf www.isisite.de
Benutzeravatar
Unzelchen
Vereinsmitglied
 
Beiträge: 747
Registriert: Fr 3. Okt 2014, 00:14

Re: meine HHN-Puschelcrew

Beitragvon flavour_dog » So 14. Mai 2017, 12:18

Wenn ich schonmal dabei bin Ellis Thread zu aktualisieren, dann muss ich natürlich auch an Lino denken. #fettgrins

Lino hat ja nun dieses Jahr seinen zweiten Geburtstag gefeiert und erfreut sich guter Gesundheit (3x auf Holz klopft). Er ist zwar kein Auslaufjunkie mehr aber trotzdem noch ordentlich fix. Mit Reinlichkeit hat er es aber immer noch nicht so doll und so wird nicht nur der komplette Vorrat und sein Schlafnest weiterhin munter vollgepinkelt sondern auch das Laufi #doh
Vor ein paar Tagen ist er in Ellis alt Nagerhütte gezogen und hat erstmal extrem viel Zeit damit verbracht alles wo der Herr rankam abzulecken. Es roch wohl trotz Reinigung noch zu sehr nach Elli. da die Nagerhütten sich nichts vom Platz nehmen sondern nur einen andere Form haben, musste ich erstmal eine Weile überlegen ihn umzusetzen aber es war eine gute Idee. Jetzt hat er 200cm in der Länge zum flitzen, was er definitiv ausnutzt. Da war die Quaderform vorher eher nicht so seine Welt.
Hier noch ein Bild aus der alten Nagerhütte wo er mit einem Salatblatt kämpft. Nachdem er fast alles andere schon weggeschleppt hatte, kam er auf die Idee die Salatblatt komplett unzerkleinert in die Backentaschen stopfen zu wollen, musste aber einsehen das er es vorher doch in ein paar Einzelteile zerlegen muss damit es reinpasst. #breitgrins
Bild
Liebe Grüße
Julie und die Puschelmonster

In den Augen meines Hundes liegt mein ganzes Glück,
all mein Inneres, Krankes, Wundes heilt in seinem Blick.
Benutzeravatar
flavour_dog
 
Beiträge: 112
Registriert: Fr 3. Okt 2014, 19:34
Wohnort: 12629 Berlin

Vorherige

Zurück zu Glückspilze



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot]